Warum Sie so viel verlieren... 

und es dabei nicht einmal bemerken ...      

Bitte lesen Sie weiter, wenn Sie schon einmal hier sind!

Sucht ist etwas, was uns alle irgendwann begleitet. Sei es die Zigarette am frühen Morgen, das angenehme Glas Rotwein am Abend oder

auch die unbegründete Vorliebe, sein schwer erarbeitetes Geld in einem Automaten zu stecken. Wir nehmen es als Teil vom „Lifestyle“ hin.

 

Smartphones, Drogen, Glücksspiel, Essen – all diese Dinge können sich in einem Suchtverhalten sehr negativ auf die eigene Lebenszeit, das eigene Geld und den eigenen Verstand auswirken.

 

Dabei merken wir diese Abstriche in unserer Lebensqualität kaum, da sich eine Sucht nicht an einem Tag voll entwickelt. Es ist ein voranschreitender, fast schon schleichender Prozess, zu dem wir mit unserer Handlungsunfähigkeit dazu beitragen.

 

Die besonders Ignoranten meinen dann allen Ernstes, Sie hätten keine Sucht.

 

„Ich bin doch nicht süchtig!“, höre ich dann oft.

 

Dann wird es aber interessant:

 

„Aber warum kommst du in deinem Leben so langsam voran? Kann es womöglich sein, dass du jeden Tag, fast schon wie gezwungen, Dinge machst, die dich behindern?“

 

„Nein, das kann nicht sein!“ (Weil lustigerweise jeder von uns glaubt, er/sie sei fast schon perfekt)

 

„Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht?“

 

„Ähm, nein!“

 

Ach, wie lustig.

 

 

Ja, woher denn auch? Wenn dich niemand darauf hinweist?

 

Jeder von uns wird durch eine bestimmte Sucht irgendwie behindert!

 

Und ganz ehrlich, wir alle haben schon zu viel verloren:

  • Für jeden Schluck Alkohol der uns nur klarer gemacht hat, wie kaputt wir doch sind
  • Für jede Zigarette die wir in vermeintlichen Stresssituationen gedankenlos angezündet haben
  • Für jede Droge die wir mit falschen Erwartungen und Hoffnungen konsumiert haben
  • Für jeden Euro den wir sinnlos verschwendet haben
  • Für jede Stunde, die wir mit verdummender Technologie verbracht haben
  • Für alle Schmerzen, die wir nicht nur uns angetan haben
  • Für jeden Moment, den wir nicht mehr kontrollieren konnten

Denken Sie einfach mal mit. Sie möchten in Ihrem Leben vorankommen, doch Sie weisen wie fast alle Menschen ein Grundproblem auf. Wo könnten Sie in Ihrem Leben schon stehen, ohne ein Grundproblem, welches Sie unproduktiv macht? Und was ist, wenn Sie mehrere dieser Grundprobleme besitzen? Können Sie dann jemals erwarten, dass aus Ihnen etwas wird?

Dieses Grundproblem lautet SUCHT. Und es ist lösbar...

Das ist kein heuchlerischer Werbetext. Das ist eine Chance. Eine Chance dem Alkohol, den Zigaretten und vielen weiteren Dingen den Kampf anzusagen. Einen Kampf, den Sie gewinnen können.

Die ultimative Komplettlösung

 

Das Sucht-Kampf-Paket 2.0

 

Das SKP 2.0 besitzt Maßnahmen mit denen man nicht versagen kann, wenn man sie befolgt und beherzigt. Es beinhaltet eine Grunddatei über Süchte und jeweils 7 Pakete über alle gängigen Süchte,

 

Alkohol - Nikotin - Cannabis - Gefährlichere Substanzen - Spielsucht - Essstörungen - Technologie ♦

 

welche wiederum jeweils 3 Dateien beinhalten: Jeweils einen Sucht-Plan, einen Sucht-Fragebogen und ein Sucht-Informationsblatt. Also insgesamt 22 Dateien mit denen die Süchte in absehbarer Zeit vernichtet werden können!

Ein Informationsblatt ist eine gute Stütze zu einem Plan und ein Fragebogen trägt effektiv dazu bei, um emotional dabei zu sein. Somit kann

man selbstständig handeln, eigene Gedanken ausbauen, und sich überwinden. Im Gegensatz zu einer Therapie kann man die Süchte mithilfe

des Pakets selbstständig kurieren.

 

 

 

Wenn Sie heute noch das SKP 2.0 bestellen, können Sie:

  • Ihrer Sucht den Kampf ansagen
  • Das Fundament für ein selbstbewusstes Leben legen
  • Mehr Lebensqualität erlangen
  • Mehr Zeit für die wichtigen Dinge nutzen
  • Sich zukünftige Probleme jetzt schon sparen

Eine kleine Investition für Ihr Leben.

Warum nicht?

Die Abbuchung erfolgt durch Digistore24.com.

Häufig gestellte Fragen

  •  

    Für alle Personen die eine bestimmte Sucht haben, ihr Suchtverhalten erfolgreich bekämpfen möchten (z.b. mit dem Rauchen aufhören) und natürlich nicht andersweitig verhindert sind (z.b. absolut keine Freizeit).

    Auch sehr gut für Drittpersonen geeignet, um anderen Menschen zu helfen.

     

  •  

    Zur eigenen Sicherheit. Es macht keinen Sinn ein Paket zu kaufen, von der Sucht wegzukommen und dann mit einer anderen Sucht anzufangen. Das Gesamtpaket schließt somit bei einem Menschen das Thema Sucht komplett ab.

     

  •  

    Ja! Falls Komplikationen auftreten sollten, schreiben Sie bitte eine ausführliche E-Mail an:

    [email protected]

     

  •  

    Natürlicht nicht. Der einmalige Betrag bleibt bestehen. Weitere Verkäufe oder Erweiterungen hinsichtlich dieses Pakets wirken unseriös und sind nicht zumutbar.

     

  •  

    Kommt darauf an wie stark Ihr Wille und im Umkehrschluss die Sucht ist. Das Paket ist außerdem auf Gründlichkeit ausgelegt. Es ist beabsichtigt, dass Sie ein Verständnis für Ihr Suchtverhalten aufbauen und dieses langfristig beibehalten.

     

  •  

    Nein! Alles was Sie benötigen sind Geduld, Willenskraft und ein offener Verstand. Im SKP 2.0 werden Sie nicht zum Kauf weiterer Produkte oder Dienstleistungen animiert.

     

Es gibt jetzt genau 2 Möglichkeiten wie es weitergeht:

 

A) Sie kaufen

B) Sie kaufen nicht

 

Falls Sie B) wählen, keine Angst. Sie werden diese Seite in Kürze wieder vergessen haben. Nur die Konsequenzen die Sie unbewusst daraus ziehen, nehmen Sie Ihr ganzes Leben lang mit - ob Sie wollen oder nicht.

 

Es ist Ihre Entscheidung. Nicht meine.

Aber ich zumindest und viele andere auch haben nicht mehr vor zu verlieren. Wir haben unseren Süchten den Kampf angesagt.

 

Wir wollen kämpfen.

 

Und Sie?

 

Copyright 2017 | © sucht-kampf.com  | Alle Rechte vorbehalten | Impressum

Tracking Pixel